Das Kraftpaket im Tiger mit 796 PS / 585 kW von Volvo

Ausgestattet ist der Tiger 6Sd im Video mit dem neuen VOLVO PENTA TWD1683VE MIT 796 PS / 585 KW und ist damit der leistungsstärkste Rübenroder von ROPA für höchste Flächenleistungen.   

Dieser Motor wurde von Volvo Penta speziell für den Einsatz im Tiger 6S konzipiert. Mit 16,12 Liter Hubraum, Common-Rail-Einspritzung, SCR-Katalysator und AdBlue erfolgt die Energiebereitstellung bei diesem Motortyp noch effizienter und „sauberer“. Mit zweistufiger Turboaufladung erzeugt dieses Kraftpaket ein enormes maximales Drehmoment von 3.650 Nm. Die Basis für höhere Tagesleistungen bei weniger Kraftstoffverbrauch noch mehr Kraft bei niedrigen Drehzahlen.

Bereits ab 1000 U/min werden 3550 Nm bereitgestellt, wodurch noch länger im niedrigen Drehzahlbereich und somit noch kraftstoffsparender gerodet werden kann. Aufgrund der modernen Motorentechnologie erfüllt dieser Dieselmotor auch ohne Abgasrückführung die europäische Abgasstufe V.

Für Länder außerhalb der EU, USA und Kanada bietet ROPA alternativ den VOLVO PENTA TAD1643VE-B MIT 768 PS / 565 KW.

RR-XL Rodeaggregate am Tiger 6S

Durch Ausrüstung des ROPA Tiger 6S mit breiten 8- oder 9-reihigen Rodeaggregaten aus der RR-XL Baureihe können deutlich höhere Flächenleistungen erzielt werden. Reduzierter Kraftstoffverbrauch, geringere Fixkosten und erhöhte Köpfqualität sind bedeutende Vorteile dieser Systemlösung. Durch den Vorsatz von breiten RR-XL Rodeaggregaten wird die Vorderachse des Tiger 6S mit noch breiteren und extrem bodenschonenden Michelin IF 900/60 R38 CerexBib2 Reifen bestück. Weniger Überfahrten und weniger Wendemanöver tragen zudem zum Bodenschutz bei.

Deutlich höhere Flächenleistung bei reduziertem Kraftstoffverbrauch führen zu geringeren Rodekosten bei der wirtschaftlichen und effizienten Ernte von Zuckerrüben. Weniger Überfahrten und weniger Wendemanöver tragen zudem zu noch mehr Bodenschutz bei.