Vor allem in Europa liegt ein heißer und trockener Sommer hinter uns. Nicht nur auf sandigen Böden fällt die Ernte eher dürftig aus. Vielfach sind die Zuckerrüben klein und die Böden hart.

Um bei den diesjährigen Rode- und Ladebedingungen Rübenverluste zu vermeiden, hat das ROPA-Service Team Tipps und Tricks zur Optimierung der Maschinen zusammengestellt.

Die nachfolgend angefügten Dateien sind Praxistipps wie Sie Maschinen von ROPA bestmöglich auf die Saison vorbereiten.

Dowload: Tipps und Tricks

Trockene Bedingungen für Mensch und Maschine

... man erkennt die trockenen Verhältnisse bereits am Geschicht unserer Service Monteure, ...

 

Wir hoffen diese Informationen bieten Ihnen eine kleine Unterstützung und wünschen Ihnen und Ihrem Team eine gute Saison.

Bei Fragen und Anregungen ist das ROPA Service-Team gerne Ihr Ansprechpartner!

Impressionen aus der laufenden Rübenkampagne in Italien